The IT Crowd S04E03: Hokus Po-Kuss (Something Happened) am 21.01.2011

Jen und Roy gehen auf das Konzert einer etwas nerdigen Prog-Rock-Band. Das hat zweierlei Folgen: Roy lädiert sich beim Tanzen den Rücken und Jen verliebt sich in den äußerst unattraktiven Keyboarder der Band. Roy geht, den dringenden Empfehlungen von Jen und Moss folgend, zur Massage. Zum Abschluss einer alles in allem sehr angenehmen Massage küsst der Masseur Roy unvermittelt auf die linke Pobacke. Roy ist dadurch schwer traumatisiert. Mit Moss’ Unterstützung zieht er gegen den Hokus-Po-Kuss-Masseur vor Gericht. Nebenbei ist Douglas Reynholm einer Sekte, den Spaceologen, beigetreten. Diese bieten den sensationellen Spacestar-Bestellservice an. Man braucht sich nur eine Sache zu wünschen, dem Bestellservice das Honorar zu zahlen, sich die gewünschte Sache dann zu kaufen und schon hat man sie. Jen hat einen kurzen Auftritt als Backgroundsängerin in der Band ihres Lovers. Mit dem Resultat, dass sich die Band daraufhin sofort von Keyboarder und Backgroundsängerin trennt.

Wiederholung am 24.01.2011 um 05:15 Uhr auf Comedy Central.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: